Störmeldungen:

Martinimarkt 2018 in Klötze, zusätzliche Fahrten auf den Linien 300 und 400

Martinimarkt 2018 in Klötze
zusätzliche Fahrten auf den Linien 300 und 400: Zeitraum: 25.10. - 28.10.2018

Für den o.g. Zeitraum werden für den Martinimarkt in Klötze, in Abstimmung mit der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH und dem Aufgabenträger Altmarkkreis Salzwedel für den öffentlichen Personennahverkehr, zusätzliche Fahrten auf den Linien 300 und 400 angeboten:

Donnerstag 25.10.2018:
Linie 400 Klötze, ZOB – Gardelegen, Bhf.: Abfahrt 22:00 Uhr

Freitag 26.10.2018:
Linie 400 Gardelegen, Bhf. – Klötze, ZOB: Abfahrt 18:00 Uhr
Linie 300 Klötze, ZOB – Oebisfelde, Bhf.: Abfahrt 22:00 Uhr und 00:30 Uhr
Linie 300 Klötze, ZOB – Salzwedel, ZOB: Abfahrt 00:30 Uhr
Linie 400 Klötze, ZOB – Gardelegen, Bhf.: Abfahrt 22:00 Uhr und 00:30 Uhr

Samstag 27.10.2018:
Linie 400 Gardelegen, Bhf. – Klötze, ZOB: Abfahrt 13:00 Uhr und 17:00 Uhr
Linie 300 Klötze, ZOB – Oebisfelde, Bhf.: Abfahrt 22:00 Uhr und 00:30 Uhr
Linie 300 Klötze, ZOB – Salzwedel, ZOB: Abfahrt 00:30 Uhr
Linie 400 Klötze, ZOB – Gardelegen, Bhf.: Abfahrt 22:00 Uhr und 00:30 Uhr

Sonntag 28.10.2018:
Linie 400 Gardelegen, Bhf. – Klötze, ZOB: Abfahrt 13:00 Uhr und 16:00 Uhr
Linie 300 Klötze, ZOB – Oebisfelde, Bhf.: Abfahrt 23:30 Uhr
Linie 300 Klötze, ZOB – Salzwedel, ZOB: Abfahrt 23:30 Uhr
Linie 400 Klötze, ZOB – Gardelegen, Bhf.: Abfahrt 21:00 Uhr und 23:30 Uhr

Für die o.g. zusätzlichen Fahrten gilt wie auf allen anderen Fahrten der ÖPNV-Tarif des Altmarkkreises Salzwedel.
Empfehlen können wir Ihnen z.B. den Hin- und Rückfahrschein. Bei der Hinfahrt nach Klötze können Sie diesen Fahrschein beim Busfahrer kaufen und brauchen an diesem Tag für die Rückfahrt keinen weiteren Fahrschein kaufen, da Sie diesen mit dem Hin- und Rückfahrschein bereits gekauft haben und diesen am Abend nur noch dem Busfahrer vorzeigen. Mit dem Hin- und Rückfahrschein haben Sie einen Preisvorteil im Vergleich zum Kauf von je 1 Einzelfahrschein. Die Rückfahrt muss lediglich am gleichen Tag wie die Hinfahrt erfolgen (Lösungstag) bzw. in der Nacht zum nächsten Tag bei der letzten Fahrt des Tages.

Die Fahrpläne der Linie 300 und 400 können Sie auf unserer Internetseite herunterladen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit auf dem Martinimarkt.

Für weitere Fragen können Sie sich gern an unsere Informationszentrale ÖPNV wenden:
Tel. 03901 / 304030
Montag bis Sonntag, 6-22 Uhr

Ihre PVGS mbH

Vollsperrung OD Ritze, Zeitraum: 20.08. bis vsl. Dezember 2018

Baustelle unter Vollsperrung – Ortsdurchfahrt Ritze,
Zeitraum: ab 20.08.2018 bis voraussichtlich 27.09.2019

Der Wasserverband Salzwedel baut in der Zeit vom 20.08.2018 bis zum
27.09.2019 in der gesamten Ortslage Ritze den Schmutzwasserkanal neu. Dazu
muss die Ortslage Ritze für den Verkehr komplett gesperrt werden.

1. Bauabschnitt 20.08.2018 bis vsl. Dezember 2018
Für den Busverkehr werden Ersatzhaltestellen eingerichtet, einmal aus Richtung Salzwedel kommend hinter dem Ortseingangsschild und in der Chüdenallee Nähe Haus Nr. 16.

Für weitere Fragen können Sie sich gern an unsere Informationszentrale ÖPNV wenden:
Tel. 03901 / 304030
Montag bis Sonntag, 6-22 Uhr

Rufbusbestellung
Anmeldung: Fahrten ab 9 Uhr mindestens 2 Stunden vor Fahrtbeginn,
Fahrten vor 9 Uhr an Vortag bis 18 Uhr
Stornierung: Fahrten ab 9 Uhr spätestens 1 Stunde vor Fahrtbeginn,
Fahrten vor 9 Uhr an Vortag bis 18 Uhr

Ihre PVGS mbH

Vollsperrung OD Leppin/B 190, Zeitraum: 18.07.-vsl. 28.09.2018

Baustelle unter Vollsperrung – Ortsdurchfahrt Leppin/B 190,
Zeitraum: 18.07.2018 bis voraussichtlich 28.09.2018

Für den o.g. Zeitraum wird in der Ortslage Leppin unter Vollsperrung gebaut.

In den Sommerferien vom 18.07.-08.08.2018 und vom 09.08.-vsl. 28.09.2018 wird die Linie 200 aufgrund verschiedener Bauabschnitte entsprechend umgeleitet.

09.08.-28.09.2018: 2. Bauabschnitt
Fahrplanänderungen für die Linie 200:
Aufgrund der Baustelle kann die Haltestelle „Leppin, B 190“ nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle Leppin Ortsausgang.

Die Fahrzeiten von Leppin bis Seehausen und zurück werden geändert. Die Busse kommen später in Seehausen an und fahren früher in Seehausen ab. Aus diesem Grund kommt es bei Zuganschlüssen in Seehausen zu längeren Wartezeiten. Die Fahrten der Linie 200 von Seehausen nach Wittenberge und zurück entfallen.

Für die Bedienung der Haltestelle Zehren Ort entfällt während der Baumaßnahme der Umstieg an der Haltestelle Zehren Abzweig. Fahrgäste können im Bus verbleiben. Bitte informieren Sie den Busfahrer wenn Sie nach Zehren fahren möchten. Der Busfahrer fährt den Ort dann an. Für Fahrgäste die in Zehren zusteigen möchten, ist eine telefonische Voranmeldung notwendig (siehe unten, Informationen zur Rufbusbestellung).
Fahrgäste aus/nach Höwisch werden durch die Linie 200 bedient (ohne telefonische Voranmeldung).

Weitere Haltestellen die nicht bedient werden können:
Seehausen Mühlenstraße bis Wittenberge Bahnhof und zurück

Rufbusfläche H, Linie 204:
Die Fahrten 240-256 halten an der Ersatzhaltestelle Leppin Ortsausgang. Die Haltestelle Neulingen Ort kann nicht bedient werden.
Bei den Fahrten 200-235 kann die Haltestelle Neulingen Ort nicht bedient werden.

Die Haltestelle Neulingen Ort wird durch die Linie 200 bedient.

Schülerbeförderung:
Fahrplanänderungen für die Linie 200 und Linie 210:
Für die Schülerbeförderung nach Arendsee/Salzwedel fahren die früher aus dem Bereich Seehausen/Zehren ab, damit die pünktliche Ankunft in Arendsee und Salzwedel erfolgen kann. Zurück kommen die Busse später im Bereich Seehausen/Zehren an.

Für die Schülerbeförderung nach Seehausen fahren die Busse früher aus dem Bereich Salzwedel/Arendsee ab, damit die pünktliche Ankunft in Seehausen erfolgen kann. Zurück kommen die Busse später im Bereich Leppin/Arendsee an.

Aufgrund der Baustelle kann die Haltestelle „Leppin, B 190“ nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle Leppin Ortsausgang.

Den geänderten Fahrplan der Linie 200 und 204 (Rufbusfläche H) können Sie über die Netzkarte auf unserer Internetstartseite herunterladen.

Die betreffenden Schulen werden über den geänderten Schulfahrplan informiert. Im Amtsblatt vom 01.08.2018 werden die geänderten Frühtouren des Schulfahrplanes ebenfalls abgebildet. Bitte beachten Sie die Aushänge an den Haltestellen.

Für weitere Fragen können Sie sich gern an unsere Informationszentrale ÖPNV wenden:
Tel. 03901 / 304030
Montag bis Sonntag, 6-22 Uhr

Rufbusbestellung
Anmeldung: Fahrten ab 9 Uhr mindestens 2 Stunden vor Fahrtbeginn,
Fahrten vor 9 Uhr an Vortag bis 18 Uhr
Stornierung: Fahrten ab 9 Uhr spätestens 1 Stunde vor Fahrtbeginn,
Fahrten vor 9 Uhr an Vortag bis 18 Uhr

Ihre PVGS mbH

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Unsere Service-Zentrale 03901-30-40-30 hilft Ihnen gerne weiter.